Immobilienpreise in Oberbayern

Immobilie kaufen
Insbesondere in Oberbayern steigen die Immobilienpreise in den Städten enorm - Foto: olly18 / depositphotos.com

Wer sich in Oberbayern eine Immobilie anschaffen möchte, muss mit hohen Anschaffungskosten rechnen. Dies zeigt sich besonders bei Immobilien in den oberbayerischen Metropolen. Die Entwicklung der Immobilienpreise in den letzten Jahren gestaltet sich in München, Ingolstadt, Rosenheim und Freising wie folgt:

Immobilienpreise in München

Die Immobilienpreise in München haben sich in den letzten Jahren wie folgt entwickelt:

Eine Wohnung mit einem günstigen Preis können Interessenten derzeit in Moosach kaufen. In diesem Stadtteil kostet ein Quadratmeter derzeit 6.574,21 Euro. Liegt die Wohnung in der Münchener Altstadt, kostet der Quadratmeter derzeit 13.116,44 Euro.

Wer sich im Jahr 2011 für den Kauf einer 100 qm großen Wohnung interessierte, musste mit einem durchschnittlichen Quadratmeterkaufpreis von 4.273,28 Euro rechnen. Die Preise stiegen im Laufe des Jahrzehnts jedoch drastisch an.

Im Jahr 2016 lag der durchschnittliche Verkaufspreis pro Quadratmeter bei 6.934,70 Euro. Wollte ein potenzieller Käufer im Jahr 2019 eine 100 qm große Wohnung in München erstehen, wurde er mit einem Quadratmeterpreis von 8.437,44 Euro konfrontiert.

Eine ähnliche Situation ergibt sich für den Käufer eines Hauses in München. Der Quadratmeterpreis für eine 200 qm große Wohnimmobilie beträgt derzeit 8.475,48 Euro. Im bundesweiten Durchschnitt zahlen die Käufer 2.453,94 Euro für ein Haus von dieser Größe.

Immobilienpreise in Ingolstadt

Im Raum Ingolstadt konnten in den letzten Jahren laut Engel & Völkers Ingolstadt die folgenden Preise für Immobilien erzielt werden:

Für eine Wohnung von 30 Quadratmeter Größe verlangen die Käufer aktuell (Januar 2020) einen durchschnittlichen Preis, der bei 4.746,97 Euro pro Quadratmeter liegt. Interessierte sich ein Käufer im Jahr 2013 für eine ähnlich große Wohnung, musste er 2.868,47 Euro bezahlen.

Für ein 100 qm großes Haus in Ingolstadt lässt sich in diesem Jahr (2020) ein Quadratmeterpreis von 5.457,84 Euro erzielen. Der bundesweite Durchschnitt gibt einen Wert von 2.604,78 Euro pro Quadratmeter an. Am günstigsten sind die Immobilienpreise im Stadtteil Unterhaunstadt. Hier kostet der Quadratmeter im Durchschnitt 3.826,38 Euro. Teuer wird es im Stadtteil Friedrichshofen. Hier können die Verkäufer einen Quadratmeterkaufpreis von 5.064,10 Euro verlangen.

Immobilienpreise in Rosenheim

Interessenten für den Kauf einer Immobilie in Rosenheim wurden auf dem Immobilienmarkt Wohnungen zu den folgenden Preisen angeboten:

Die günstigste Wohnung steht im Rosenheimer Stadtteil Happing. Wer hier leben möchte, zahlt für den Quadratmeter im Moment 4.081,94 Euro. In der Rosenheimer Innenstadt wird dagegen ein Quadratmeterkaufpreis von 5.890,18 Euro fällig.

Im Vergleich sind die Preise in Rosenheim in den letzten zehn Jahren um die doppelte Summe angestiegen. Eine 60 qm große Wohnung, die im Jahr 2011 2.105,01 Euro im Durchschnitt pro Quadratmeter kostete, kann ein Eigentümer im Jahr 2019 für 4.355,56 Euro kaufen.

Eine 100 qm große Wohnung in Rosenheim kostete im Jahr 2019 4.299,99 Euro. Im Jahr 2012 verlangte der Verkäufer einer Wohnung mit derselben Größe einen Quadratmeterverkaufspreis von 2.518,90 Euro.

Immobilienpreise in Freising

Wer in Freising und Umgebung eine Wohnung sucht, wird mit den folgenden Immobilienpreisen konfrontiert:

Laut dem Immobilienpreisspiegel von Freising liegt der Kaufpreis für eine Wohnung in Freising bei aktuell (Januar 2020) 5.806,59 Euro im Durchschnitt. Im Laufe der letzten zehn Jahre sind die Preise deutlich angestiegen.

Im Jahr 2011 verlangten Verkäufer für eine 30 qm große Wohnung durchschnittlich 3.536,79 Euro. Bis zum Jahr 2015 ging der durchschnittliche Quadratmeterpreis auf 3.223,17 Euro zurück.

Im Jahr 2018 stieg der Preis für einen Quadratmeter auf 5.209,89 Euro an. Mittlerweile (2019) bekommt der Käufer in Freising eine Wohnung von 30 qm Größe, wenn er 5.857,77 Euro bezahlt.

Quellen:

  • immowelt.de
  • wohnungsboerse.net
  • www.engelvoelkers.com